Thermalstrandbad Baden

Mit dem größten Sandstrand Österreichs, einer modernen Beckenlandschaft und vielfältigen Sport- und Erholungseinrichtungen ist das nostalgische Thermalstrandbad Baden im Sommer ein beliebter Anziehungspunkt für Badegäste aller Altersstufen.

Auf einer Fläche von 42.000 m² lädt das Bad mit der denkmalgeschützten Art-deco-Fassade gleichermaßen zum Entspannen wie auch zu allerlei Aktivitäten ein. Zwei 50 m Schwimmbecken, zwei Schwefelbecken, Massagedüsen in verschiedenen Höhen, der Strömungsknal, Bodengeysire, Massageliegen auf der Palmeninsel, die große Wasserrutsche, ein Breitwasserrutsche, der Sprungturm sowie das Kinderbecken mit Wasserpilz und der „Kobri-Rutsche“ sorgen für Wasservergnügen für Jung und Alt.  

Sport, Fun & Action

Im weitläufigen Weilburgpark werden unterschiedliche Sport- & Funaktivitäten für Jung und Alt angeboten. Beachvolleyball, Streetball, Beach-Soccer, Badminton, ein Abenteuerspielplatz und eine große Sandspielfläche sind nur einige der Attraktionen, die Spaß und Action für unsere Gäste garantieren.

Fun & Familie

Ein besonderer Schwerpunkt, des in den letzten Jahren entwickelten Angebots, konzentriert sich auf die Familie. Neben den Kinderbecken, den Wasserattraktionen und dem Sandstrand zum Sandburgbauen gibt es einen Still- und Wickelraum für junge Mütter, Familien- und Kombisaisonkarten sowie auch besonders preisgünstige 10er Blöcke.

Sandstrand

Der zartgelbe Sandstrand mit Adriaflair erstreckt sich über 3.700 m². Direkt neben den Schwimmbecken gelegen, ist er in dieser Form einmalig in ganz Österreich und vor allem bei den Kindern sehr beliebt.

Thermalstrandbad Baden
A – 2500 Baden bei Wien, Helenenstraße 19
Tel: +43 (0) 2252 86800 - 800
thermalstrandbad@baden.gv.at
www.baden.at/strandbad

Abteilung Jugend und Sport der Stadtgemeinde Baden
A – 2500 Baden bei Wien, Waltersdorferstraße 40
Tel: +43 (0) 2252 86800 - 824
Fax: +43 (0) 2252 86800 - 815
jugend-sport@baden.gv.at
www.baden.at/strandbad