Sommerkonzerte Heinrich Strecker

5. & 12. Juli, 9. & 23. August 2020

Im historischen Wintergarten Streckers Melodien lauschen

Am 12. Juli ist es wieder soweit: In der Villa des Komponisten Prof. Heinrich Strecker, Marchetstraße 76, Baden bei Wien finden die in den vergangenen  Jahren so erfolgreichen Konzerte und Führungen für Touristen und das interessierte Badener Publikum in einer Neuauflage statt! Die wunderbaren Melodien Heinrich Streckers aber auch das einzigartige Ambiente des historischen Wintergartens der Strecker Villa wird Besuchern aus aller Welt als weitere Attraktion der Kur- und Musikstadt Baden in Erinnerung bleiben. Bei diesem Rundgang durch die musikalische Schaffenskraft des Komponisten werden den Besuchern Raritäten wie handschriftliches Notenmaterial, Video- und Toneinspielungen sowie die schönsten Melodien von "Drunt’ in der Lobau" bis "Ja, ja der Wein ist gut" geboten. Das musikalische Programm, welches in diesem Jahr wieder von Badens Kulturpreisträger Herbert Fischerauer zusammengestellt wurde, garantiert auch für Kenner ein sich lohnendes Konzerterlebnis. 

Termine:

  • Sonntag, 5. Juli und 12. Juli 2020, Villa Strecker, 16 Uhr
  • Sonntag, 9. August und 23. August 2020, Villa Strecker, 16 Uhr

Besetzung: Solisten der Bühne Baden und der Volksoper Wien

Pianist: Manfred Schiebel, Pavel Singer

Moderation: Herbert Fischerauer

Ort: Villa Strecker - Marchetstraße 76, 2500 Baden.

Die Sommerkonzerte finden bei jedem Wetter statt!

Kartenvorverkauf:

Beethovenhaus Baden, Rathausgasse 10, 2500 Baden bei Wien
Dienstag – Sonntag und an Feiertagen 10:00 – 18:00 Uhr
tickets@beethovenhaus-baden.at
Telefonische Reservierungen: 02252 / 86800-630

Kartenpreis: € 20,- Erwachsene, € 15,- für Schüler und Studenten

Sommerkonzerte Villa Strecker