8. Pflück Galerie im Rahmen der Badener Rosentage

Im Mittelpunkt der Badener Rosentage 2017 stehen die Rose, viele themenbezogene Programme und das Badener Rosarium, welches mit über 30.000 Rosenstöcken in 700 verschiedenen Sorten das größte Österreichs ist. In diesem Rahmen findet nun schon zum 8.Mal die "Pflück-Galerie" statt. Die Bilder der "Pflück-Galerie" können so wie in den Jahren davor von den Besucherinnen und Besuchern nicht nur betrachtet, sondern gleich "gepflückt" - also gekauft und mitgenommen - werden.

Eine Fachjury hat jene 10 Künstlerinnen und Künstler ausgewählt, die in der von Heidi Halbritter kuratierten "8.Pflück-Galerie" ausstellen.

Ausstellungsdauer: Donnerstag, 01.06.2017 bis Sonntag, 25.06.2017

Die Ausstellung ist von Dienstag bis Sonntag in der Zeit von 14.00-20.00 h sowie während Veranstaltungen im Kreativzentrum/Theater am Steg bei freiem Eintritt zu besuchen.

*****************************************************************************************

Eröffnung der 8. Pflück Galerie im Theater am Steg am 31. Mai 2017.
Gemeinderat HR Dr. Ernst Schebesta bedankte sich bei DDr. Heidemarie Halbritter für ihr großes Engagement als Kuratorin der Pflück Galerie Baden. (Bild 2)

Weiters im Bild 1 alle Künstlerinnen und Künstler: Thomas Binderbauer, Herbert Forstner, Elfriede Fronaschitz, Sylvie Gasser, Manuela Kammerhofer, Herbert Koch, Jeliza Konttas, Irmgard Kopetzky, Karin Latinovich und Karl Riesner und GR HR Dr. Ernst Schebesta, DDr. Heidemarie Halbritter und Kulturamtsleiter Prof. Gerd Ramacher.

Weitere Informationen und Programmpunkte entnehmen Sie bitte dem angefügten Pressebericht .

Weitere Informationen: Prof. Hans-Gerd Ramacher
Leiter der Abteilung Kultur , Hauptplatz 2, 2500 Baden
Tel.: +43/(0)2252/86800-520
E-Mail: mailto:gerd.ramacher@baden.gv.at