Baden bei Wien

Mountainbike - Jeder nach seiner Facon

Der Wienerwald birgt Mountainbikerouten für jedes Fahrniveau und für jeden Geschmack: In drei Schwierigkeitsgraden – Family (leicht), Fun (mittel), Power (schwierig) – bieten sich 46 Strecken an, die mit mehr als 1.000 Orientierungspfeilen sehr gut beschildert sind.

Beinahe jede Strecke schließt an eine andere an, sodass sich jeder eigene Routen zusammenstellen und auch mehrtägige Touren mit Übernachtungen in Partnergemeinden planen kann.

Das Netz erstreckt sich von der Donau bis südlich von Bad Vöslau und von Neulengbach im Westen bis nach Wien im Osten.

Auf über 1.000 Streckenkilometern werden rund 20.000 Höhenmeter überwunden. An den insgesamt 80 Einstiegsstellen ins Routennetz liefern Tafeln genaue Angaben über den Verlauf und das jeweilige Höhenprofil der zur Wahl stehenden Strecken. Von Wien aus kann man sich an 16 Stellen ins Wienerwald-Routennetz einklinken.

Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt: Mehr als 80 Gastronomiebetriebe entlang der Mountainbike-Strecken sind auf die Bedürfnisse von Radlern eingerichtet. Mit speziellen Hinweisschildern sind sie nicht zu übersehen.
Tipp: Als erste Mountainbike-Region Niederösterreichs bietet der Wienerwald hier die GPS-Daten von allen Wienerwald-Strecken kostenlos zum Download an.